Sachsens erster Bestattungswald ?

Sehr geehrte Leser, Mitstreiter, Interessenten
Letzten Donnerstag, am 06.03. erhielt ich die Info, dass der Gemeinderat von Bennewitz sich mit großer Mehrheit dafür entschieden hat, das Genehmigungsverfahren für einen Bestattungswald beim Kreis zu beantragen. Von einer Interessentin, mit der ich brieflich in Kontakt bin, hatte ich bereits von den Absichten des Bürgermeisters von Bennewitz, Herrn Laqua, erfahren. Am 11.03. hatte ich dann Gelegenheit zu einem Gespräch mit ihm. Wir haben uns auch ausgetauscht über die Beweggründe, sich für diese Art der Bestattung einzusetzen. Ich sicherte ihm auch die Unterstützung der Bürgerinitiative zu, sollte er sie benötigen.

Artikel über geplanten Bestattungswald in Bennewitz LVZ 07.03.2014

Zum Vergrößern klicken

Am 07.03. berichtete dann die LVZ – freundlicherweise auch mit einem Verweis auf die Gründungsversammlung und auf diese Homepage. Vielen Dank dafür.

Am 12.03. dann nochmal ein ausführlicher Artikel in der LVZ im Lokalteil Wurzen.

Am 13.03. erschien ein weiterer, sehr ausführlicher Artikel zum Thema in der „Freien Presse“

Alles in allem kann man konstatieren: Es tut sich einiges sehr viel !

Viele Grüße
K.Gutfeld
(Danke an RG für das Aufspüren aller Artikel)


Kommentare

Sachsens erster Bestattungswald ? — 2 Kommentare

  1. Da ich die Natur über alles liebe und auch im Leben in ihr zur Ruhe finden kann, finde ich diese Art Bestattung eine gute Alternative zu all dem üblichen Pomp.
    Würde mich am liebsten schon vormerken lassen, also meine Bestattung schon vorab bei Ihnen regeln, da ich alleinstehend bin. (68 Jahre)
    Ich würde mich sehr über eine diesbezügliche Antwort von Ihnen freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Kristina Krauß

Schreibe einen Kommentar zu Domrös Evelin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.